Betreiberwechsel im Flüchtlingsheim

Nach langem Bangen um die Zukunft des Projektes Regenbogen, steht nun seit dem 1. November fest: Die Gemeinschaftsunterkunft Greifswald wird nun nicht mehr vom DRK, sondern von European Homecare betrieben. Mit diesem Wechsel verbunden ist eine personelle Umstellung in der Unterkunft. Bislang war unsicher, ob wir als Projektgruppe weiterhin in der Unterkunft unterrichten können und ob die Praktikanten ihr Engagement auch bestätigt bekommen.

Heute wurde vereinbart, dass alles wie beim Alten bleibt. Die neuen Betreiber unterstützen unser Projekt gleichermaßen. 

Einziger Wehrmutstropfen: Die Mitarbeiter des DRK, die beim Aufbau der Unterkunft viel Arbeit und Herzblut hineinsteckten mussten gehen. Viele Bewohner waren traurig und vergossen Tränen. Auch wir vom Regenbogenteam werden die konstruktive Arbeit und die herzliche Stimmung vermissen. Wir danken euch für eure Unterstützung und drücken euch die Daumen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0