Das Projekt „Weltfreunde“ soll den Kontakt zwischen deutschen Studierenden und internationalen Studierenden sowie zu Menschen mit Migrationshintergrund in Greifswald fördern. Es richtet sich an Studierende des Faches Deutsch als Fremdsprache, die ihr Pflichtpraktikum während der Vorlesungszeit in Greifswald absolvieren möchten.

 

Das Praktikum kann an einer der folgenden  Einrichtungen abgelegt werden:

 

 

Gemeinschaftsunterkunft Greifswald ( Trägerschaft European Homecare )

Gemeinschaftsunterkunft

Spiegelsdorfer Wende 4

17491 Greifswald

 

Die Studierenden der Ernst-Moritz-Arndt Universität unterrichten dazu in der Gemeinschaftsunterkunft in Greifswald Asylbewerber in Deutsch. Angeboten werden bisher Alphabetisierungskurse, Vorkurse, Anfängerkurse, Intensivkurse Konversationskurse sowie Hausaufgabenhilfe für die Kinder. 

 

 

Lektorat Deutsch als Fremdsprache

Makarenkostraße 22

17491 Greifswald

 

Im Lektorat unterrichten die Studierenden ihre internationalen Kommilitonen und Studienbewerber. In Konversationskursen sollen kulturelle Hürden überwunden und Themen des universitären Alltags besprochen werden. Außerdem orientieren sich die Kurse an den Anforderungen der DSH-Prüfungen.